Chat-Arten erklärt

  • Dieser Beitrag wurde von Week One verfasst.

    /me

    Der /me Befehl ist ein Command, um den Spielern in der Nähe eine lokale Anweisung zu geben. Dieser Chat ist nicht für die Kommunikation zwischen Spielern gedacht, sondern um das Roleplay in einer spezifischen Situation zu verbessern. Das “me” aus dem Befehl wandelt sich nach Eingabe zu dem eigenen Spielernamen.

    Beispiel: /me untersucht den Patienten

    Resultat: Bestian Kolbenrein untersucht den Patienten


    /act

    Dieser Befehl unterscheidet nicht sonderlich stark von /me. Es ist ebenfalls nicht für die Kommunikation zwischen Spielern geeignet, sondern um globale Anweisungen zu geben.

    Die Nachrichten dieses Commands sind nämlich für den gesamten Server sichtbar.

    Somit eignet sich dieser Befehl, wenn man eine Anweisung dem gesamten Server widmen möchte.

    Die Verwendung dieses Befehls ist sehr schwierig, da es nur wenige Dinge gibt, die den gesamten Server interessieren. Man sollte diesen Befehl also wirklich nur benutzen, wenn man sich dabei sicher ist, da zu 99,99 % meistens auch der /me oder /ad Chat genügt.

    Beispiel: /act hat die Hauptstraße gesperrt, um eine Geiselnahme durchzuführen.

    Resultat: Bestian Kolbenrein hat die Hauptstraße gesperrt, um eine Geiselnahme durchzuführen


    /an

    Dieser Befehl ist dazu gedacht, direkte Kommunikation mit einer anderen Person einzugehen, wobei alle Parteien anonym sind. Eine Nachverfolgung ist demnach nicht machbar. Diese Kommunikationsart eignet sich perfekt, um illegale Aktivitäten abzuschließen oder sich geheim auszutauschen

    Beispiel: /an Ich werde den Bürgermeister töten!

    Resultat: Anonym: Ich werden den Bürgermeister töten!


    /ad

    Dieser Befehl ist das Gegenteil zum “/an”. Hier kann eine Kommunikation zwischen Spieler stattfinden, die nicht geheim ist. Somit eignet sich dieser Befehl perfekt, um Werbung zu machen, für z. B. seinen Laden oder Geiselnahmen zu bestreiten. Da dies ebenfalls ein globaler Command ist, sollten hierdurch keine langen Konversationen geführt werden, da es den Chat immens füllt. Hierfür empfehlen wir lieber die Nutzung des Handys.

    Beispiel: /ad Besuchen sie den Waffenladen Kolbenrein! Bis zu 30%-Rabatte

    Resultat: Bestian Kolbenrein: Besuchen sie den Waffenladen Kolbenrein! Bis zu 30%-Rabatte


    /pm

    Dieser Command dient zu privaten Kommunikation.

    Beispiel: /pm Demo Gestern Abend war zu wild, oder?

    Die Person mit dem Namen “Demo” sieht nun folgende Nachricht “Gestern Abend war zu wild, oder?” und ihren Absender.


    /ooc

    Hierbei handelt es sich um eine globale Kommunikationsgemeinschaft. Spieler des gesamten Servers können sich hier über Inhalte austauschen, die nichts mit dem RP zu tun haben. Hier sollten allerdings Diskussionen oder andere längere Konversationen vermieden werden.

    Beispiel: /ooc Wo finde ich das Krankenhaus?

    Jeder andere Spieler auf dem Server sieht nun folgendes: Bestian Kolbenrein: Wo finde ich das Krankenhaus?


    /looc

    Für diesen Chat gelten dieselben Regeln, wie für den OOC-Chat. Das “L” in diesem Befehl steht für “local”. Äußerungen, die hierüber getätigt wurden, werden nur von Spielern in der Nähe wahrgenommen.

    Beispiel: /looc Hast du Lust Powergaming zu machen?

    Resultat: Bestian Kolbenrein: Hast du Lust Powergaming zu machen?


    /g oder U-Taste

    Dieser Chat wird auch als Gruppen-Chat bezeichnet. In diesem kann man sich mit allen Spielern desselben Berufstypes austauschen. Sollten z. B. ein Mafiosi folgendes schreiben: “/g Lass mal den Bürgermeister als Geisel nehmen!”, dann sehen dies alle andere Berufe, die ebenfalls zu der Gruppe Mafia gehören.