Frage bzw. Beschwerde

  • Wie kann es eigentlich sein das wenn man eine Beschwerde schreibt und 4 Personen bezeugen können das die Person über die man sich beschwert trotz allerdem abgehlent wird und noch nicht mal weiter rein geht und mal mit den verschiedenen Personen spricht. Weil ich finde das System komplette Arschrotze wenn du für jeden scheiß Video aufnahmen brauchst und es nicht mal hingkriegst sich über nh Person zu Beschweren über die man 4 Zeugen hat das sie was getan hat.

    • Offizieller Beitrag

    Wie kann es sein?

    Kommt darauf an. Wenn du uns mehr Details geben würdest, könnte man dir eventuell weiterhelfen.


    Aufnahmen sind natürlich immer pures Gold für jeden Support. Aber Beschwerden gehen in den meisten Fällen auch ohne. Man sollte von einem jedem Teammitglied erwarten können, einen Support auch ohne Aufnahme durchzuführen. Man merkt ja häufig, dass an der Sache was dran sein könnte oder nicht.

    Das geht natürlich nur bis zu einem gewissen Punkt. Je nachdem, wie du im Support auftrittst und dich verhältst, haben die Teammitglieder auch Freude daran, dir zu helfen.

  • Hey,


    bei einigen Punkten hast du Recht.

    Aber du musst auch uns verstehen können, dass wir nicht einfach nur durch Behauptungen andere dafür bestrafen können.

    Es wäre ja auch theoretisch möglich, dass du mit einem vor kurzem ein Problem hattest und dich jetzt an ihm rächen möchtest und

    daraufhin suchst du 2-3 Kollegen und ihr behauptet, er habe ziemliche Scheiße gebaut, die aber so nicht nachweisbar sind.

    Im Endeffekt können wir mit jede einzelne Person reden und dann die Meinung des Gemeldeten anhören und darauf achten,

    wie er argumentiert und was eventuell stimmen bzw. nicht stimmen kann. Aber sollte man dies nicht klar erkennen,

    und beide Parteien widersprechen sich eindeutig, dann kann man niemanden dafür bestrafen.

    Deswegen: Versuchen die Situation aufzunehmen, dann sieht man den eindeutigen Sachverhalt.

    • Offizieller Beitrag

    Deine Logik ergibt irgendwie keinen Sinn. Nur weil du 4 Leute hast die deine Geschichte bestehtigen, heißt das noch lange nicht das du recht hast. Somit sind uns die Hände gebunden, wenn beide Parteien einer unterschiedlichen Auffassung des Verlaufe einer Situation sind und keiner einen wirklichen Beweis hatt. du kannst ja gerne einen Vorschlag machen wir man unser System verbessern sollte aber einfach zu sagen es sei schlecht, hatt noch niemanden geholfen.

  • Ich nehme mal an du nimmst Bezug auf deine Beschwerde in der Polizei, ich kann es dir ganz einfach erklären. Es wurde ein Gespräch mit den beschuldigten geführt und laut Angabe der Person waren manche Sachen an der Beschwerde nicht wahrheitsgemäß, der Beschuldigte hatte keine der Tatvorwürfe bestätigt, in den Fall ist es einfach Aussage gegen Aussage. Die anderen Zeugen zu befragen bringt da Garnichts, da dort einfach Unwahrheiten erzählt werden könnten und das einfach wieder in einer "Aussage gegen Aussage" Situation resultieren würde. Eine Aufnahme ist immer das beste für Beschwerden, ansonsten ist es ganz schwierig die Aussagen in so manchen Beschweren zu bekräftigen.

    Mit freundlichen Grüßen,


    Jerry Frischbier

    Operator II.

    [15★] Polizeipräsident

    Leitung der Fahrschule