UnitedRP Regeln

    • Offizieller Beitrag

    Beim Betreten des Servers werden automatisch alle Regeln akzeptiert!

    §1 Allgemeine Regeln

    (1) German Server:

    This is a German Server! Please speak German only or leave the server immediately, otherwise we are forced to kick or ban you from all our servers.

    Dies ist ein deutscher Server! Spieler, die kein deutsch Sprechen können, müssen umgehend den Server verlassen. Andernfalls sehen wir uns gezwungen, sie von unseren Servern zu kicken / bannen.

    (2) RP Name

    Jeder Spieler ist beim ersten Betreten des Servers gezwungen einen realistischen Vor- und Nachnamen zu setzen. Beleidigende, verwirrende oder sexuelle Namen sind untersagt.

    (3) Trollen + Provozieren

    Das Trollen, Provozieren und unnötige Nerven anderer Personen ist untersagt. Zudem darf die Polizei nicht provoziert werden, um eine Verfolgungsjagd zu erzwingen.

    (4) Spam

    Voice- oder Chat Spamming ist untersagt.

    (5) Propkill

    Propkilling ist verboten.

    (6) Beleidigen

    Grundloses Beleidigen ist nicht erlaubt. Ausgeschlossen sind angebrachte Beleidigungen im Roleplay. Wenn ein Spieler jemanden im RP beleidigt, dann darf man ihn schlagen / abstechen. Teammitglieder entscheiden, ob eine Beleidigung angebracht war oder nicht.

    (7) Bugusing / Cheating

    Das Nutzen von Exploits/Bugs, die jemanden einen Vorteil bzw. jemand anderen einen Nachteil einbringen, ist untersagt. Bugs bzw. Exploits müssen sofort einem Teammitglied oder im Forum gemeldet werden. Cheater werden permanent gebannt.

    (8) Ghosting (Metagaming)

    Es ist verboten Informationen von Teamspeak, Discord etc. im Roleplay zu verwenden, wenn andere Spieler dadurch einen Nachteil haben könnten.

    (9) Scamming

    Das Scammen(=Austricksen von anderen Spielern) von anderen Spielern ist nicht erlaubt.

    (10) Roleplay

    Hinter jeder Tat muss ein Roleplay-Gedanke stehen. Jede Tätigkeit soll Roleplay beinhalten und nicht dazu dienen anderen den Spielspaß zu verderben, sondern ein abwechslungsreiches Spielvergnügen zu kreieren.

    (11) Sicherheitszone

    Der Spawn ist eine Sicherheitszone, wo übermäßig kein RP betrieben werden darf. Es ist dort verboten mit den verbindenden Spielern zu interagieren oder mit den Spielern, die sich nicht bewegen.

    (12) RDM (=Random Deathmatch)

    Unter Random Deathmatch versteht man das grundlose Töten von anderen Spielern, was verboten ist. Das Töten mit einem vernünftigen RP-Hintergrund ist hiervon nicht betroffen. Eine Person zu töten, von der man zuvor getötet wurde, ist wiederum nicht erlaubt (Siehe NLR)


    §2 Eigener Willen, Gefechte & Waffengebrauch

    (0) Definition

    • Willen = Ich habe der Person gegenüber klar gesagt / erkenntlich gemacht, was ich von ihr möchte. (Beispiel: Sie soll die Waffe hinlegen, aussteigen oder die Hände hochnehmen)
    • Gefecht = Eine gewaltsame Handlung, die nicht mehr verhindert werden kann. Ein Gefecht gilt als gestartet, sobald die erste Beteiligte Person ihren Willen mitgeteilt hat oder Schaden erlitten hat. (z.B. Mach das ... oder ich töte dich, Schlägerei, Massen-Schießerei, ...)

    (1) Der Gebraucht einer Waffe ist nur erlaubt bei Selbstverteidigung in einem Gefecht oder um seinen eigenen Willen durchzusetzen, den man dem Gegenüber zuvor klar mitgeteilt hat. Man selbst haftet dafür, dass das Gegenüber dies gehört / verstanden hat!

    (2) Die Waffe ist das letzte Mittel. Wenn es eine andere logische & sinnvolle Möglichkeit gibt, um seinen Willen zu bekommen, muss dieser genutzt werden. Unnötiger Waffengebrauch, der weiteres RP verhindert hat, wird hart bestraft.

    (3) Der Grundgedanke vom RP muss bestehen bleiben. Das Leben des Spielers soll grundsätzlich beschützt werden. Ein Gefecht, soll nur als letzte Chance dienen.

    (4) Gefechte enden bis nur noch eine Partei lebt oder der RP-Strang nicht mehr logisch einzuordnen ist.

    (5) Das Nutzen des Tazers oder das Erledigen eines Opfers, als Kopfgeldjäger, sind von dieser Regel ausgeschlossen. Diese Aktionen dürfen direkt ausgeführt werden


    §3 New Life Rule ("NLR")

    (1) Es ist verboten das Leben seines vorherigen Lebens aufzugreifen. Man darf an den Ort zurückkehren, solange kein Bezug zum ehemaligen Leben besteht. (Agendaberichte, die Position den Autos etc. werden nicht vergessen)

    (2) Zwischen dem Getötetem und dem Mörder gilt eine 10 minütige Interaktionssperre. Bei Gangs zählen auch alle Mitglieder dazu, welche bei deiner Tötung dabei waren. Staatsmitglieder dürfen mit der anderen Person wieder interagieren, wenn diese erneut gegen Gesetze innerhalb des Roleplays verstößt. [Ausgenommen davon sind Raids]

    (3) Die Staatsbeamte dürfen kein zweites Mal bei einem Raid / Hausdurchsuchungen auftauchen(z.B auch Bankraid). Beide Parteien besitzen also nur eine Chance.


    §4 Gebäude

    (1) Alle Gebäude sollen möglichst realitätsgetreu gebaut sein. Dazu zählt, dass Props und Kameras nicht unsichtbar gemacht werden dürfen.

    (2) Gebäude dürfen kein Ducken bzw. Springen voraussetzen.

    (3) Schießscharten ("den Körper verdeckende durch einen Spieler gespawnte Props") sind untersagt. Granatenscharten (Spalte, wodurch Granaten geworfen werden) sind untersagt.

    (4) Alle Häuser brauchen einen Eingang und einen Ausgang.

    (5) Jemand, der gerade im Bau ist, darf nicht geraidet werden.

    (6) Wenn man momentan im Bau, so muss man dies mit einem Textscreen kennzeichnen.

    (7) Wenn man momentan im Bau ist, darf man keine illegalen Sachen machen.

    (8) Jede Fading Door muss von innen und außen mittels einem Knopf oder mit ein Keypad bedienbar und betretbar sein, welche sich unmittelbar neben der Tür befinden.

    (9) Unverbundene Keypads ("Fakekeypads") sind nicht erlaubt.

    (10) Man darf für ein Gebäude maximal 10 Fading Doors nutzen. Jedoch dürfen den Raidenden maximal 3 Fading Doors von sämtlichen Wertgegenständen trennen.

    (11) Die Haltelänge der Keypads, die diese Fading Door steuern, muss mindestens 6 Sekunden betragen.

    (12) Jedes Gebäude muss mit einem Lockpick durchquerbar sein.

    (13) Das schießen durch Objekte, welche von der Map sind, ist erlaubt.

    (14) Pro Basis dürfen maximal drei Onewayprops vom Besitzer verwendet werden. Spieler, welche in dieser Basis ebenfalls bauen, dürfen einen weiteren Onewayprop verwenden.

    (15) Jobbezogene Orte dürfen nur von dem Beruf bebaut werden für welchen er gedacht ist. (z. B. Nur der Arzt darf im Krankenhaus bauen)

    (16) Fahrstühle dürfen nicht zugebaut werden. Nach dem Ausgang muss Platz für mindestens 2 Spieler sein.

    (17) Die eigenes Basis darf keinen NPC oder ähnliches einsperren.

    (18) Teammitglieder können bestimmen, ob eine Base unraidbar ist und diese Verbieten.


    §5 Props

    (1) Probabuse ist verboten. Dazu zählen Propsurfen und Konstruktionen, welche nicht der eigenen Base zuzuordnen sind.

    (2) Unnötiges Spawnen / Spamen von Props um einen Serverabsturz herbeizuführen ist untersagt.

    (3) Selbstgebaute Bases/Base-Erweiterungen oder andere Konstruktionen, müssen realitätsgetreu in Hinsicht auf statische Aspekte gebaut werden.

    (4) Es dürfen keine fremden Gebäudeeingänge, Straßen etc. mit Props blockiert werden.

    (5) Durch von Personen gespawnte Props darf nicht geschossen werden. Durch geöffnete Fading Doors darf nur geschossen werden, wenn sie mit dem Keypad geöffnet oder aufgebrochen wurden.

    (6) Das versehentliche Schießen durch einen Prop gilt nicht als Regelbruch, wenn dieses nicht eindeutig sichtbar für die Person war. (z.B man schießt durch eine Wand, aber ein Prop ist dahinter)


    §6 KOS Zonen ("Kill on Sight")

    (0) ,,Zutritt Verboten”-Zonen sind mit den Worten ,,Zutritt Verboten” zu kennzeichnen.

    (1) Spieler die die Zutritt Verboten-Zone betreten, müssen mit einer zweiten Schuss Ankündigung gewarnt werden. (Bei einem Raid ist eine Schuss Ankündigung nicht nötig)

    (2) Eine Zutritt Verboten-Zone ist eine vom Spieler markierte Zone, die beim Überschreiten zum Tod führen kann.

    (3) Spieler, die provozieren in die Zone einzudringen, dürfen erschossen werden.

    (4) Zutritt Verboten-Zone sind ausdrücklich zu kennzeichnen.

    (5) Zutritt Verboten-Zonen dürfen nicht zufällig irgendwo platziert werden, sondern müssen einem Bereich zugehören, bei der die eigene Wohnung in der Nähe ist.

    (6) Das KOS Setzen von etwas ist verboten.


    §7 Geld

    (1) Maximal dürfen 200.000 Euro an einem Tag verschenkt werden.

    (2) Man darf maximal 75.000 Euro für eine Geisel (Auch wenn man mehrere hat) und 50.000 Euro für ein Auto verlangen.

    (3) Das Überfallen eines Spielers muss mit den entsprechenden Kabelbindern durchgeführt werden. Dabei wird eine zufällige Summe gestohlen.

    (4) Gegenstände dürfen maximal zweimal so teuer, wie der Kaufpreis, verkauft werden

    (5) Das Verleihen von Geld an andere Spieler ist ausdrücklich untersagt!


    §8 Fahrzeuge

    (1) Es gilt die normale StVO. Wer dagegen ohne RP-Hintergrund verstößt, darf für 300 Sekunden gejailed werden ("Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.")

    (2) Das rplose An- bzw. Überfahren von Spielern ist untersagt und zählt als VDM. Dazu zählt auch das Überfahren mit einem Skateboard.

    (3) Es ist nicht erlaubt grundlos fremde Fahrzeuge zu beschädigen.

    (4) Fahrzeuge dürfen beim Parken keine Straßen und Gebäudeeingänge blockieren.

    (5) Grundloses Hupen ist untersagt.

    (6) Grundlos die Sirene bzw. die Blaulichter anzuschalten ist verboten.

    (7) Fahrzeuge sind gezwungen auf der Straße zu fahren und dürfen nur mit RP-Hintergrund diese verlassen.

    (8) Jegliche Staatsfahrzeuge (Polizeifahrzeuge, Krankenwagen, etc.) und Dienstfahrzeuge dürfen nicht gestohlen werden.

    (9) Das Stehlen von Zivilpolizei-Autos & Autos der Bloods ist erlaubt.

    (10) Autos dürfen maximal 15 Minuten gestohlen werden und müssen danach zerstört, verkauft oder zurückgegeben werden

    (11) Fahrzeuge dürfen lediglich als Waffe verwendet werden, falls man Schaden erlitten hat.


    §9 FailRP

    (1) Unter FailRP versteht man das Verhalten, welches nichts mit Roleplay zu tun hat und ist in jeglicher Hinsicht untersagt.

    (2) OOC darf nur im /OOC oder /LOOC Chat und im Support gesprochen werden. OOC im Roleplay führt zu Konzequenzen!

    (3) Das Ziehen oder lagern einer Waffe in oder aus dem Inventar, während einer RP-Situation, ist nicht gestattet.

    (4) Den Job anhand eines Playermodels zu erkennen ist verboten. (Ausnahme: Personen mit Uniform)


    §10 SeriousRP

    (1) FearRP ist Pflicht. Man muss so spielen, als ob man nur ein Leben habe. (Siehe unter FearRP)

    (2) MedicRP ist von jedem Pflicht. Wer zufällig und "einfach so" Leute mitten auf der Straße heilt, erhält Konzquenzen.

    (Siehe unter MedicRP)

    (3) Für illegale Jobs (Bloods, Mafia etc.) gilt realistisches Überfallen!

    (4) Aus Handschellen darf sich nur befreit werden, wenn man unbeobachtet ist.

    (5) Das durchgängige Springen ist nicht erlaubt (Bhoppen)

    (6) Die Grund- & RPlose Respektlosigkeit gegenüber der Polizei ist nicht erlaubt.

    (7) Für schlechtes RP darf ein Spieler für 300 Sekunden gejailed werden.

    (8) Um einen uniformierten Polizeibeamten auszurauben / bedrohen oder als Geisel nehmen zu dürfen, muss man mindestens zu zweit sein. Beispiel: 1 Polizist = 2 Kriminelle & 2 Polizisten = 4 Kriminelle

    (9) Zollstellen dürfen nicht umfahren werden, jedoch darf davor gedreht werden, damit man diese nicht passieren muss.

    (10) Es ist verboten Spieler random mit dem Baton niederzuhauen. Es ist immer ein RP-Gedanke notwendig.

    (11) Die Nutzung von Powergaming muss von allen Parteien genehmigt werden und muss sich in einem realistischen Rahmen bewegen. Zur Verwendung ist der /roll-Command vorausgesetzt.

    (12) Sämtlichen Staatsbeamten wird Korruption verboten.


    §11 Support

    (1) Wenn Spieler von Teammembern teleportiert bzw. mit der Physgun mitgenommen werden, dann befindet man sich im Support.

    (2) Im Support gilt kein RP.

    (3) Lügen & Details verschweigen ist untersagt und führt zu härteren Strafen.

    (4) Beim Support darf nichts gespawnt werden.

    (5) Beim Support darf nicht gekämpft werden.

    (6) Beleidigen beim Support führt zu Unannehmlichkeiten.

    (7) Das RP wird wieder aufgenommen, wenn der Support zu Ende ist.

    (8) Wir sind alle Menschen und machen auch ab und zu Fehler. Diese Fehler kann man mit der betroffenen Person allerdings in einem vernünftigen und respektvollem Gespräch klären. Das Ziel ist Spaß zu haben und nicht herauszufinden, wer der "Coolste" ist.

    (9) Rückerstattungen sind im Support nur noch in Maßen zu verwenden. (z.B: Ein Spieler trug vier Waffen mit sich und mehreren Granaten. [Übermäßiger Gebrauch von Waffen --> Nicht alles wird zurückerstattet) Printer etc. werden immer vollkommen zurückerstattet.

    (10) Das Andeuten, dass man einen Supporter oder änhliches holt bzw. ein Support eröffnen wird / möchte, ist verboten. Die RP-Situation soll beendet werden, danach kann in Ruhe ein Ticket eröffnet werden, ohne es allen mitteilen zu müssen.


    §12 RP-Flucht

    (1) Unter RP-Flucht versteht man, das sofortige Verlassen des Servers, nachdem man ausgeraubt wurde bzw. sein Fahrzeug geklaut wurde etc.

    (2) Wenn so etwas vorfällt, ist das Opfer verpflichtet mindestens 10 weitere Minuten auf dem Server zu sein.


    §13 Jobregeln

    (1) Unter Jobabuse, versteht man das Ausnutzen von Jobs für seinen eigenen, nicht vorhergesehenen Vorteil, was verboten ist.

    (2) Gegen Job Regeln darf verstoßen werden, wenn dies das Roleplay in irgendeiner Hinsicht fördert. Bei Streitigkeiten zwischen Personen, entscheiden Teammitglieder, ob sie das Verhalten als roleplayfördernd sehen oder nicht. Das Verändern der Waffenstufe ist hierbei nicht erlaubt.

    (3) Jobregeln überschreiben allgemeine Regeln


    §14 Raid-, Überfall- und Geiselnahmen

    (0) Den Staatsbeamten oder anderen Personen muss bei Geiselnahmen und Raids mit Geiseln eine Verhandlungsbasis geboten werden und eine entsprechende Zeit zum Reagieren.

    (1) Man darf alle 30 Minuten die gleiche Person raiden.

    (2) Man darf alle 20 Minuten raiden / Geisel nehmen oder eine Kasse ausrauben.

    (3) Man darf alle 10 Minuten eine Person überfallen und alle 20 die gleiche.

    (4) Raids müssen im /ad Chat angekündigt werden mit /ad "Raid Start" und jedes weitere Mitglied das teilnimmt muss /ad "Raid join" schreiben. Zudem gelten in jeder Form eines Raids, Angreifer und Verteidiger, gegenseitig als KOS. Einen Raid beenden tut man mit "/ad Raid Ende". Ein Bankraid und Juwelenraub muss nicht angekündigt werden.

    (5) Raids müssen vom Mafiaboss/Bloods begonnen werden, dürfen aber nach dessen Tod fortgeführt werden.

    (6) Eine Geiselnahme dauert entweder solange wie der Raid oder maximal 15 Minuten.

    (7) Für eine Geiselnahme oder einen Raid auf die Bänkerin müssen mindestens 3 Staatsbeamte im Außendienst (Polizist, Einsatzleitung, SEK) anwesend sein.

    (8) Die in dem zu raidenden Gebäude befindlichen Wertgegenstände müssen mit einem Lockpick entwendbar sein.

    (9) Autodiebstähle müssen unterbrochen werden, wenn man von irgendwem erwischt wird.

    (10) Jobbezogene Gegenstände dürfen nicht geklaut werden (Spendenbüchse, Herd, Drogenutensilien, Kartelesegerät, ...)

    (11) Das erwerben von Munition und Waffen, während eines gestarteten Raids oder einer Hausdurchsuchung, ist verboten

    (12) Eine Geiselnahme findet dann statt, wenn die Person, unfreiwillig, zu einem anderem Ort geführt wird.

    (13) Spieler dürfen nicht für eine Dienstleistung bedroht werden

    (14) Der Geldkoffer muss im Falle einer Geiselnahme eingesetzt werden
    (15) Das Vortäuschen von z.B Geiseln oder anderem ist nicht erlaubt. Ein Teammitglied darf eine Lüge als RP-Fördernd gelten lassen. (Das Vortäuschen von Geiseln ist immer verboten)


    §15 Gang

    (1) Durch das Platzieren eines Gang-Safes, kann eine Basis in eine "Gang-Basis" verwandelt werden.

    (2) In einer Gang-Basis dürfen sich nur Mitglieder einer Gang befinden.

    (3) In einer Gang-Basis dürfen 4 Fading Doors die Spieler von den Wertsachen trennen und nicht nur 3.

    (4) Die Fading Doors müssen nur noch 5 Sekunden geöffnet bleiben.

    (5) Eine Gang-Basis ist von Außen ausdrücklich als eine solche zu kennzeichnen. (z. B. Textscreen & Umzäunung)

    (6) Das Aufstellen eines Gang-Printers ist nur in Gang-Basen erlaubt.


    §16 Hausdurchsuchungen

    (1) Um eine Hausdurchsuchung durchzuführen, benötigen die Behörden konkrete Beweise. ( Z.B. Laute Printer-Geräusche oder Waffenbesitz; Zeugenaussagen zählen nicht)

    (2) Sobald eine Basis zu stark modifiziert wurde, darf die Polizei auf Annahme der Kriminalität, einen Durchsuchungsbefehl durchführen.

    (3) Hausdurchsuchungen dürfen nur alle 30 Minuten auf dieselbe Person ausgeführt werden. Verlängerungen von Hausdurchsuchungen sind davon ausgeschlossen.


    Stark modifiziert = Ein Gebäude wurde äußerlich mit zusätzlichen Props aufgerüstet, sodass es seinen ursprünglichen Charakter verliert. (Auf das Dach eines Hauses wird eine Festung gebaut)


    §17 Waffenstufen

    (1) Die Ausrede, dass man eine Airsoft hat, schützt nicht vor Strafen.


    1 = Pistole, Tazer, Blendgranaten, Rauchgranaten

    2 = HK UMP, HK MP5, MAC-11, HK MP7A1, MP9

    3 = AK-74, AR-15, FN SCAR-H, G3A3, HK G36C, L85A2, M14 EBR, M249, M3 Super 90,

    Serbu Shorty, VSS Vintorez, AN-49, FN FAL, G2 Contender, HK XM8, M16, M4A1, Magpul,

    Splittergranaten, L115, Barett M98 Bravo, AWM, FAMAS G2, M4 Super 90, Saiga-12K, SVD, HK416


    §18 Waffenlizenzen und illegale Handlungen

    (1) Beamte dürfen an folgende Berufe keine Waffenlizenz vergeben:

    • Dieb
    • Bloods
    • Haustier / Polizeihund
    • Mafia und Mafia Boss
    • Terrorist
    • Freier Beruf (kriminell)
    • Hanf-Bauer
    • Kopfgeldjäger

    (2) Zu illegalen Handlungen gehört:

    Illegale Handlungen sind sämtliche Tätigkeiten, welche nach dem deutschen Recht, als illegal kategorisiert werden können.

    (3) Waffenlizenzen schützen nur, wenn die Waffe zur Selbstverteidigung eingesetzt wurde. Bei offensivem Einsatz, kann man im RP dafür weiterhin bestraft werden.

    (4) Eine gefälschte Waffenlizenz muss bei Fund von einem Beamten entfernt werden. Bis zum entdecken ist das Tragen und defensive Nutzen der Waffe erlaubt.


    §19 Sonstiges

    (1) Grundlos jemanden mit den Handschellen zu fesseln ist verboten.

    (2) Demotes zählen als Kündigungen und sind somit nicht auf Basis von Regelverstößen zu gebrauchen. Sie dürfen deswegen nur von Personen vollzogen werden, welche auch die Berechtigung haben könnten.( z. B. Nur Einsatzleitung darf Polizisten kündigen,...) Sollte es keine andere Möglichkeit geben, darf ein Teammitglied die Person zum Demoten freigeben.

    (3) Messer zu besitzen ist kein Grund zum Töten.

    (4) Unsichtbare Physguns sind verboten.

    (5) Wer vom Tazer bereits das erste Mal erfasst wurde, muss daraufhin 10 Sekunden gefreezed stehen bleiben. Während man gefreezed ist, ist es verboten jegliche Aktionen auszuführen (Auto einsteigen, Waffe einlagern, ..)

    (6) Unsachgemäße Verhaftungen gelten als FailRP. Das bezieht sich auf das sofortige Arresten.

    (7) Wenn man aus einem Auto "geworfen" wurde, darf man nicht mehr einsteigen.

    (8) Das Ausnutzen von Regellücken ist nicht gestattet. Je nach schwere der Tat, entscheidet das Teammitglied, wie in einem solchen Falle agiert wird.

    (9) Spieler dürfen erst ab Level 3 überfallen, beklaut oder geraided werden. (Hunde und Bettler dürfen nie ausgeraubt werden oder ähnliches)

    (10) Das Erteilen von Hausverboten, um anderen die Dienstleistung zu verwehren, ist nicht erlaubt.

    (11) Jobwaffen dürfen weder ins Inventar gepackt, noch gedropped werden.

    (12) Bronze, Silber, Gold und Diamant Printer dürfen nur an Personen verschenkt oder verkauft werden, welche diese ebenfalls spawnen können.

    (13) Sollten Staatsbeamte eine Person verhaften wollen, dann müssen sie ihr die Rechte vorlesen.

    (14) Ab Level 24 müssen Jobs, die eine Kasse kaufen können, diese platzieren, um ihre Tätigkeit ausüben zu dürfen. (Für den Schwarzmarkthändler ist das Platzieren freiwillig)


    Mainhouse

    (1) Das Mainhouse ist eine OOC-Zone.

    (2) Das interagieren mit Personen die sich außerhalb des Mainhouses befinden ist untersagt.

    (3) Das Mainhouse darf nicht in einer aktiven RP Situation betreten werden.

    (4) Sprays dürfen keine anstößigen Inhalte enthalten.
    (5) Es ist verboten Spielern im Mainhouse Schaden zuzufügen.


    FearRP

    (0) Diese Regeln sind Richtwerte. Wenn etwas nicht hier drinnen steht, heißt es nicht, dass es automatisch erlaubt ist.

    (1) Dein Leben ist dir wichtig, deswegen handle auch so.

    (2) Du darfst keine Waffe ziehen, wenn bereits eine auf dich gerichtet ist.

    (3) Du darfst dich nicht in fremde Angelegenheiten einmischen. (Müllmann wird festgenommen → Mafia bedroht Polizei, um ihn frei zu lassen)

    (4) Sollte eine Person von der Waffe auf die Handschellen/Kabelbinder wechseln, gilt weiterhin FearRP.

    (5) Sobald du das erste Mal Schaden erlitten hast, bist du befugt deine Waffe zu ziehen und das Feuer zu erwidern.

    (6) Ein Selbstmord ist erlaubt, solange es das RP fördert.

    (7) Waffenstufen beeinflussen nicht FearRP.

    (8) Wenn man in der Unterzahl ist, sollte man den Personen gehorchen, wenn diese etwas fordern.


    MedicRP

    (1) Man darf sich nicht manuell respawnen, falls man in medizinischer Behandlung ist.

    (2) Es gilt eine realistische Behandlung zu simulieren.

    (3) Eine Person sollte bei einer Untersuchung ihren wirklichen Schadensgrund nennen. Das Lügen kann zu einem Jail führen.

    (4) Das Behandeln einer Person während eines Gefechts ist verboten. (Eine Erst-Versorgung mittels Medi-Kit ist davon ausgeschlossen)


    Abschlepper

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : ADAC und Abschlepper

    - Darf falschparkende Autos Strafzettel ausstellen, solange dieses kein aktives Blaulicht an haben


    Anwalt

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Anwalt

    - Muss auf der Seite der Person stehen und ihr im Gericht helfen, dass ihre Haft verkürzt wird oder sie freigelassen wird.


    Arzt

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Arzt

    - Er muss gegen Bezahlung heilen.

    - Muss sich an die MedicRP-Regeln halten

    - Muss die Spieler im Krankenhaus versorgen, außer er wird von Sanitätern zu einem Einsatz angefordert


    Bauarbeiter

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bauarbeiter, Konstrukteur & Spielern in der gebauten Base

    - Darf eigene Basen bauen, in denen alle Leute miteinander coopen dürfen

    - Darf Staatsgebäude modifizieren

    - Darf im Auftrag der Polizei mittels Hammer und Dynamit andere Basen öffnen

    - Darf aus taktischen Gründen Bereiche temporär blockieren (Muss SEHR gut im RP begründet werden)


    Bänkerin

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bänkerin

    - Darf legal Printer von Bürger einlagern

    - Darf das Geld von den fremden Printern nicht abheben

    - Die Bänkerin ist dazu verpflichtet in der vorgeschrieben Bank zu bauen

    - Darf die Bank mit 3 Fading Doors verstärken


    Bergarbeiter

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bergarbeiter


    Bettler

    Waffenstufe : 0

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Bettler

    - Darf keine Fahrzeuge oder Wohnungen besitzen

    - Der Bettler vergisst nicht. Er kann sich an alles erinnern, was während seiner Zeit als Obdachloser geschehen ist

    - Kennt sämtliche Metadaten (Autobesitzer, Spielernamen, Beruf eines Spielers, etc...)

    - Darf alle Informationen mit anderen Teilen, wodurch Spieler Erinnerungen vor ihrem Tod wiedererlangen können

    - Kann im Namen des Königs ein Attentat auf eine Person ausüben (Nur durch Verwendung der Giftspritze)

    - Der Fraktion der Person, muss öffentlich der Krieg erklärt sein


    Bloods

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Ja

    Bankraid : Ja

    Überfallen : Ja

    Autos Klauen : Ja

    Kidnappen : Ja

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bloods, Hanf-Bauer

    -Haben in Jeder Stadt eine Hood in der nur sie Bauen dürfen

    -Dürfen in der Hood auf der Straße bauen, aber eine durchfahrt, muss noch möglich sein


    Bodyguard

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bodyguard

    - Muss gegen Bezahlung auf seinen Kunden achten

    - Darf bei Raids nicht helfen [ Diese Regel darf nicht außer Kraft gesetzt werden ]


    Brandstifter

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Brandstifter

    - Darf im Auftrag von kriminellen Banden Feuer legen

    - Darf alle 5 Minuten einen Brand legen

    - Darf nur einen Brand legen, wenn ein Feuerwehrmann da ist

    - Ein brand besteht aus 2 Molotows oder einer Feuer-Granate

    - Darf keine Personen anzünden


    Bürger

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bürger

    Casino-Manager

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Bodyguard, Casino-Manager, Konstrukteur
    - Muss JEDEM Einlass gewähren
    - Darf Eintritt verlangen, maximal 15k
    - Darf in jedem Gebäude bauen


    Dieb

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Ja

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Ja

    Kidnappen : Nein

    Printen : ja

    Coopen mit : Dieb

    - Darf leise einbrechen! Muss Raid nicht ankündigen.

    - Darf Taschendiebstahl nutzen (kann verhaftet oder vom Opfer getötet werden)

    - Sobald man beginnt eine Haustüre mit dem Lockpick aufzubrechen, befindet man sich in einem Raid, wodurch man sofort erschossen werden darf

    - Darf für Fahrzeuge Geld verlangen oder kann sie an den NPC weiterverkaufen


    Fahrlehrer

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Fahrlehrer und Verkehrspolizei

    - Für den Job muss man sich bewerben

    - Bei Anwesenheit muss bei ihm die praktische Prüfung abgelegt werden

    - Hat das höchste Wort, wenn es um Thema Verkehr geht

    - Kann Führerscheine erteilen oder entziehen


    Feuerwehr

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Feuerwehr

    - Löscht Feuer, um dafür Geld zu erhalten

    - Bei Anwesenheit spawnt random Feuer

    - Hat unterschiedliche Gegenstände, um Feuer zu bekämpfen


    First-Responder

    Waffenstufe: 1

    Bankraid: Nein

    Überfallen: Nein

    Autos Klauen: Nein

    Kidnappen: Nein

    Printen: Nein

    Coopen mit: Sanitäter, Arzt, Feuerwehr, Feuerwehrsanitäter

    - Darf auf Feuerwehr-Einsätze mitgenommen werden

    - Nur für die Erstversorgung von Patienten verantwortlich

    - Darf sich in der Feuerwehr oder dem Krankenhaus aufhalten


    Freie Berufe (Neutral, Staat, Kriminell)

    Waffenstufe : Selbst definierbar

    Häuser Raiden : Selbst definierbar

    Bankraid : Selbst definierbar

    Überfallen : Selbst definierbar

    Autos Klauen : Selbst definierbar

    Kidnappen : Selbst Definierbar

    Printen : Selbst definierbar

    Coopen mit : Selbst definierbar

    - Dass unlogische definieren der eigenen Regeln kann zum Verlust von RP-Punkten führen

    - Jeder Spieler muss sich unter der eigenen Jobbezeichnung etwas vorstellen können

    - Die Aufgaben deines Berufes sollte sich deutlich von bestehenden Berufen unterscheiden (Ausnahme: Kriminell)

    - Als krimineller Freier Beruf ist es erlaubt eine eigene Fraktion, wie die Bloods oder Mafia darzustellen. Die Anzahl an Mitglieder ist dabei auf 3 beschränkt.


    Gefängniswärter

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Allen Staatsbeamten

    - Random Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Der Gefängniswärter darf nicht am normalen Streifendienst/Außeneinsätzen teilnehmen


    Hacker

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Ja

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Ja

    Kidnappen : nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Jedem

    - Darf nur mit RP-Hintergrund hacken

    - Darf nur andere Kriminelle raiden (Gilt nur, wenn man kriminell ist)

    - Muss Raids nicht ankündigen (Gilt nur, wenn man kriminell ist)


    Hanf-Bauer

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Bloods, Hanf-Bauer


    Haustier

    Waffenstufe : 0

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Jedem

    - Muss mit dem dazugehörigen SWEP kämpfen

    - Darf keine Immobilie besitzen

    - Darf kein Fahrzeug besitzen oder fahren

    - Darf nicht reden, sondern nur entsprechende Tierlaute äußern.

    - Darf erst schlagen, wenn der Besitzer es befiehlt. Falls Keiner vorhanden ist, darf man auf eine Misshandlung reagieren und angreifen.

    - Darf bei Aggressivität von Beamten erschossen werden

    - Versteht seine Umwelt vollkommen


    Imker

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Imker


    Kanzlerin

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Darf neue Gesetze erfinden, jedoch dürfen keine festen Gesetze geändert werden. (z. B. das Legalisieren von Printen)

    - Teammitglieder dürfen ein Veto gegen Gesetze ausüben

    - Das Einführen einer Todesstrafe oder Diktatur ist verboten

    - Darf die Leitung der Polizei übernehmen (Bedingung: Es gibt keine Polizei-Einsatzleitung)

    - Darf Beamte kündigen (Bedingung: Die Leitung ist nicht da)

    - Kann Personen in schweren Fällen begnadigen (Veto von Polizei-Einsatzleitung möglich)

    - Kann von allen gedemotet werden oder sich alle Einsatzleitungen über ein Absetzen einig sind

    - Ein Lockdowns bedarf einer eindeutigen Begründung & einer Gefahr für den Staat oder vieler Personen (Lockdown muss von Polizei konsequent ausgeübt werden z.B. Keine Personen auf den Straßen)


    Koch

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Koch

    - Muss Essen gegen Zahlung verkaufen.

    - Ist verantwortlich für seine Mikrowelle.

    - Der Koch ist dazu verpflichtet ein Restaurant oder ähnliches zu bauen und dort sein Essen zu verkaufen


    König der Unterwelt

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Alle

    - Darf keine Fahrzeuge oder Wohnungen besitzen

    - Der König vergisst nicht. Er kann sich an alles erinnern, was während seiner Zeit als Obdachloser geschehen ist

    - Kennt sämtliche Metadaten (Autobesitzer, Spielernamen, Beruf eines Spielers, etc...)

    - Darf alle Informationen mit anderen Teilen, wodurch Spieler Erinnerungen vor ihrem Tod wiedererlangen können

    - Kann Fraktionen (z.B. Mafia, Staat, Schwarzmarkthändlern, ...) den Krieg erklären, woraufhin die Bettler auf diese ein Attentat ausführen dürfen

    - Der Krieg muss per /ad-Chat erklärt werde und mit einem guten RP-Grund ausgestattet sein

    - Verliert beim Tod seinen Job

    - Kann bei anderen Spieler Unterschlupf suchen


    Konstrukteur

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : allen

    - Hat Zugriff auf bestimmte Tools der Toolgun (Z.B. Verbinden, Thruster, Seil, Antrieb, ...)


    Kopfgeldjäger

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Ja

    Printen : Ja

    Coopen mit : Kopfgeldjäger

    - Darf dieselbe Person alle 30 Minuten töten.

    - Darf in das Haus seiner Zielperson leise einbrechen um sie zu töten (Ohne Ankündigung)

    - Muss seine Zielperson so unauffällig wie möglich töten. Nur der Kopfgeldjäger darf beim töten seiner Zielperson nicht zusehen sein.

    - Darf das Fahrzeug seines Opfers zerstören

    - Kennt sämtliche Meta-Daten seiner Opfer


    Müllmann

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Müllmann

    - Darf nicht den Müll anderer klauen


    Mafia und Mafia Boss

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Ja

    Bankraid : Ja

    Überfallen : Ja

    Autos Klauen : Ja

    Kidnappen : Ja

    Printen : Ja

    Coopen mit : Mafia

    - Der größte Erzfeind sind die Bloods.

    - Darf keine Spieler gleicher Fraktion raiden

    - Die Mafia darf im Auftrag von anderen Personen einen Raid ausführen

    - Die Bezahlung wird von den Parteien unabhängig behandelt

    - Ein beauftragter Raid ist unabhängig vom eigenen Raid-Cooldown


    Mechaniker

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : ADAC

    - Er darf nur Fahrzeuge, die mindestens 3 Minuten falsch stehen, abschleppen.

    - Darf falschparkende Autos Strafzettel ausstellen, solange dieses kein aktives Blaulicht an haben

    - Darf ein Auto nur in seiner Werkstatt und am Cardealer vollkommen reparieren


    Polizei Einsatzleitung

    Waffenstufe : 2/3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Ist der Anführer der Polizei

    - Darf nur Waffenlizenzen vergeben, wenn kein Bürgermeister vorhanden ist.

    - Muss dafür sorgen, dass die beschlossenen Gesetze von dem Bürgermeister ausgeführt werden

    - Steht dem Bürgermeister als Berater zur Seit und muss bei einem Lockdown seine Befehle befolgen


    Polizeihund

    Waffenstufe : 0

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Kann Gras durch Wände riechen

    - Darf den Zoll darauf aufmerksam machen


    Polizist

    Waffenstufe : 2 / 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Random Tazern und Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Ab Rang 10 dürfen Waffen der Waffenstufe 3 getragen werden. Sonst höchstens 2.


    Sanitäter

    Waffenstufe : 1

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Arzt, Sanitäter

    - Er muss gegen Bezahlung heilen

    - Muss sich an die MedicRP-Regeln halten

    - Fährt Außeneinsätze, versorgt dort die Personen oder fährt sie ins Krankenhaus


    Schwarzmarkthändler

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Schwarzmarkthändler, Waffenhändler

    - Darf in der Öffentlichkeit keine Waffen verkaufen.

    - Darf für gestohlene Fahrzeuge Geld verlangen

    - Kann Insiderwissen, wer Waffen, Printer oder ähnliches gekauft hat, an andere Personen weitergeben


    SEK

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Random Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Darf nur für größere Einsätze hinzugezogen werden (Raids, Carjack, etc.). Darf aufgrund fehlender Ausrüstung nicht die gewöhnliche Polizeiarbeit übernehmen (Festnahmen, Fahndungen wegen zu schnellem Fahrens, etc.)

    - Das SEK darf nur unter Befehl, der Einsatzleitung oder der Polizei ausrücken.

    - Das SEK darf sich ein Gebäude zur Basis umbauen


    SEK Einsatzleitung

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Random Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Darf nur für größere Einsätze hinzugezogen werden (Raids, Carjack, etc.). Darf aufgrund fehlender Ausrüstung nicht die gewöhnliche Polizeiarbeit übernehmen (Festnahmen, Fahndungen wegen zu schnellem Fahrens, etc.)

    - Das SEK darf nur unter Befehl, der Einsatzleitung oder der Polizei ausrücken.

    - Das SEK darf sich ein Gebäude zur Basis umbauen


    SEK Sniper

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Random Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Darf nur für größere Einsätze hinzugezogen werden (Raids, Carjack, etc.). Darf aufgrund fehlender Ausrüstung nicht die gewöhnliche Polizeiarbeit übernehmen (Festnahmen, Fahndungen wegen zu schnellem Fahrens, etc.)

    - Das SEK darf nur unter Befehl, der Einsatzleitung oder der Polizei ausrücken.

    - Das SEK darf sich ein Gebäude zur Basis umbauen

    - Seine Hauptaufgabe ist das arbeiten aus der Ferne und sein Scharfschützengewehr zu verwenden. Anderes ist ihm nur unter Befehl der Einsatzleitung erlaubt.


    Taxifahrer

    Waffenstufe : 1 (Oder Shotgun)

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Taxifahrer, Fahrgästen

    - Darf die Tankstelle nach seinen Wünschen zu seiner Base umbauen (Tanksäulen dürfen nicht blockiert werden)

    - Darf Waffen und ähnliches für andere Leute schmuggeln

    - Seine Taschen dürfen nur untersucht werden, wenn er eine schwere Straftat begangen hat (z.B. Mord, Raub, ...)

    - Ist Passiv-Aggressiv (Zu allein freundlich, außer man macht ihn sauer. Dann wird er aggressiv und zeigt seine Macht)

    - Darf nur aggressiv werden, wenn er selbst nicht schuld war


    Terrorist

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Ja

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Ja

    Printen : Ja

    Coopen mit : Terrorist, Mafia

    - Braucht einen vernünftigen RP-Hintergrund, um sich hochzusprengen

    - Darf sich jederzeit hochsprengen, solange dieses Vorgehen mit einem RP-Hintergrund verbunden werden kann

    - Darf von jedem gedemoted werden, falls er schlechtes RP macht


    Verkehrspolizist

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Kümmert sich darum, dass die StVO eingehalten wird

    - Darf Beamten im Notfall zu Hilfe eilen

    - Darf die Verkehrsregeln ändern z.B Verkehrsschilder


    Waffenhändler

    Waffenstufe : 3

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Ja

    Coopen mit : Waffenhändler, Schwarzmarkthändler

    - Benötigt Waffenlizenz um Waffen legal zu verkaufen


    Zivilpolizist

    Waffenstufe : 2 (3 wenn man Rang 10 in der Polizei ist)

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Random Tazern und Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Muss seinen Ausweis vorzeigen bevor er jemanden verhaftet, oder nachdem er jemanden mit den Handschellen gefesselt hat.

    - Braucht keine Waffenlizenz, um eine Waffe zu tragen.

    - Darf keine unschuldige Personen ermorden

    - Muss seine Identität im Zweifelsfall auffliegen lassen, um keinen Mord zu begehen

    - Darf nicht die Identität von Tieren annehmen

    - Darf seine Waffenstufe an den verwandelten Job anpassen


    Zollbeamter

    Waffenstufe : 2

    Häuser Raiden : Nein

    Bankraid : Nein

    Überfallen : Nein

    Autos Klauen : Nein

    Kidnappen : Nein

    Printen : Nein

    Coopen mit : Alle Staatsbeamte

    - Random Tasern und Wanted / Unwanted setzen verboten.

    - Darf bei Zollkontrollen maximal 2500€ für die Durchfahrt von Zivilfahrzeugen anfordern, Staatsfahrzeuge dürfen kostenlos passieren

    - Es dürfen maximal 3 Zollstellen errichtet werden




    Rechte der Polizei zum Vorlesen

    Sie haben das Recht zu schweigen, alles was sie sagen kann und wird gegen sie verwendet werden. Sie haben das Recht auf einen Anwalt sollten sich sich keinen leisten können oder es sich keiner im Staat befinden, müssen sie sich selbst Verteidigen und die Polizei übernimmt die Judikative. Haben sie ihre Rechte verstanden?


    Erstellt von @Philipp, @Fletscher, @Demo, @HEX, @Week One, @Samuel Ulf